Lieferung

Versandspesen

Ihr Versandkostenanteil beträgt Eur 5,95 pro Auftrag. Zuschläge: Bei über 1,20 m Länge + Eur 2,50; Sperrgut: + Eur 20,–. Ausnahme sind Lieferungen per Spedition oder Spezialtransport. Hier stimmen wir die Versandkosten im Einzelfall gesondert mit Ihnen ab. Gebühren für Auslandsbestellungen entnehmen Sie bitte den Angaben zu „Export“.

austria Österreich € 5,95
germany Deutschland € 6,95
eu EU & Drittländer € 15,-

Versandspesen bei Waffenschranktransporten

Inklusive Lieferung bis Bordsteinkante in Österreich und Deutschland. Transport bis zum Aufstellplatz bis 150 kg inkl. 1/2 Stunde Arbeitszeit 49,- Euro. Preis für den Transport schwerer Schränke und Verankerungen auf Anfrage. Liefer- und Aufstelltermine werden im Vorfeld vereinbart. Bei Nichteinhaltung des Termins erfolgt die neuerliche Zustellung kostenpflichtig!

Filialabholung

Ab sofort können Sie Ihre Bestellung auch in unseren Filialen abholen, umtauschen oder zurückgeben. Bitte beachten Sie unsere AGB und die 14-tägige Umtausch- oder Rückgabefrist für Versandbestellungen. Es können nur unbenutzte und originalverpackte Produkte gegen Vorlage der Rechnung umgetauscht oder zurückgegeben werden!

Mindestbestellwert

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus wirtschaftlichen Gründen Ihre Bestellung erst ab einem Mindestauftragswert von Eur 25,– bearbeiten können.

Export

Lieferungen in Länder, in denen wir keine eigenen Niederlassungen unterhalten, erfolgen nur gegen Vorauszahlung des Rechnungsbetrages. Auswahlsendungen oder Rücknahmen sind leider nicht möglich. Die Wahl der Versandart obliegt uns, da wir spezielle Vereinbarungen mit Spediteuren haben; falls Sie Luftfracht wünschen, geben Sie dies bitte gesondert an. Alle Lieferungen laufen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Alle Transportkosten (Porto, Fracht, Seefracht, Luftpost) werden in Rechnung gestellt. Bei Lieferungen innerhalb der EU berechnen wir die österreichische Mehrwertsteuer. Wenn die Sendung versichert werden soll, bitten wir um Nachricht; die Spesen hierfür müssen wir in Rechnung stellen. Bitte bedenken Sie, dass die Kosten für Fracht und Versicherung erheblich sein können (je nach Land und Ware, also Größe, Gewicht, etc.) und bei Bestellungen unter Eur 100,– (Mindestbestellwert) oft in keinem Verhältnis zum Warenwert stehen. Aufgrund der zahlreichen abwicklungstechnischen und behördlichen Probleme erheben wir für alle Exportaufträge eine Bearbeitungsgebühr von Eur 15,– je Auftrag. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall über die Zoll-und Einfuhrvorschriften Ihres Landes, bevor Sie einen Auftrag erteilen. In diesem Zusammenhang bitten wir um Verständnis, dass es uns bei einigen Artikeln nicht möglich ist, eine Warenverkehrsbescheinigung auszustellen. Mehrwertsteuer-Rückerstattung erfolgt nur bei Exporten in Nicht-EU-Länder. Wegen der hohen Überweisungs-kosten berechnen wir eine Gebühr von Eur 8,50 je Rückzahlung.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Eduard Kettner GmbH.

Gefahrengut

Die europaweit gültige Gefahrengutverordnung regelt mit Vorschriften den Transport von Munition und Pulver. Wenn Sie größere Mengen in einer Filiale selbst abholen möchten, so informieren Sie sich bitte vorher telefonisch unter 0043 (0)2626/20026330 bei uns, welche Bestimmungen einzuhalten sind.