Waffenöle

Im Sortiment von Kettner, dem Spezialisten für Waffen, Jagd und Outdoor, finden Sie Waffenöle in Top-Qualität. Verschiedene Hersteller wie Pro Ferrum, Blaser und Ballistol stellen seit Jahrzehnten hochwertiges Waffenzubehör für Jäger und Jägerinnen her.

Waffenöl: Bestandteil der Waffenpflege

Wer eine Waffe für die Jagd oder das Sportschießen besitzt, pflegt diese auch regelmäßig. Besonders wichtig für die Waffenpflege ist dabei das Waffenöl, das Metall pflegt, schützt und versiegelt und zudem als Schmiermittel für geschmeidige Waffenteile sorgt.

Waffenöle und komplexe Fluide

Zur Handhabung von Waffen gehört auch deren korrekte Pflege und Instandhaltung. Ein Waffenöl ist nur ein Bestandteil der Pflege von Lang- und Kurzwaffen, dafür ein sehr wichtiger, denn Waffenöl ist für vieles geeignet:

  • Reinigung
  • Schmierung
  • Schutz vor Korrosion
  • Vorbeugen von Verschleiß
  • Versiegelung gegen Wasser

Im Sortiment von Kettner können Sie hochwertiges Waffenöl kaufen. Diverse Produkte eignen sich als Universalöle hervorragend für alle Waffen.

Waffenpflege: Hochwertige Sprays und Öle von Pro Ferrum und Ballistol

Das PRO FERRUM Waffenöl Spray 200ml besteht aus vielen verschiedenen Inhaltsstoffen und wird deshalb als Waffenfluid bezeichnet. Es löst Pulverrückstände, verdrängt Wasser, schützt Metall und schmiert alle Bauteile. Tombak-Rückstände werden aus dem Lauf entfernt und es legt sich ein Schutzfilm über die Waffe, ohne dabei ein öliges Gefühl zu verursachen. Das Fluid kriecht dabei in alle Rillen und Spalten, sodass die komplette Waffe geschützt ist.

Ein weiteres hochwertiges Produkt ist das BALLISTOL GunCer Keramik Waffenölspray. Es ist mit Keramikpartikeln versehen, die für ein Mehr an Präzision durch verbesserte Haftung sorgen und Verschleiß vermindern. Es unterbindet die Korrosion und enthält weder Harz, Säure oder Silikon noch PTFE. Am Abzug reduziert das Öl den Widerstand.

Waffenöl kaufen: Universaltalent von Ballistol

Das BALLISTOL Waffenöl 200ml Spray ist ein hochwertiges Öl für viele verschiedene Waffen. Es gewährleistet Schutz vor Verschmutzung und Wasser genauso wie eine tiefe Reinigung und Pflege von Verschleißteilen. Blei-, Kupfer- und Tombakablagerungen im Lauf löst das Mittel chemisch, zudem bildet es dank ausgezeichneter Kriechfähigkeit einen alkalischen Film auf der Waffe, der diese schützt. Auch Lederholster sowie Lederriemen und Holzschäfte pflegen und imprägnieren Sie mit diesem hochwertigen Waffenölspray.

Hinweis: Ein stark teflonhaltiges Kriechöl ist das LUPUS PTFE High Tech Waffenöl, das vor allem bei schwer zugänglichen Stellen zum Einsatz kommt und schonend verharzte Öle und Rost löst.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden antworten wir auf häufig gestellte Fragen.

Wofür ist Waffenöl gut?

Waffenöle dienen der Pflege, Instandhaltung, Reinigung und Schmierung von Waffen. Dabei entfernen sie Korrosion, Tombak-Rückstände, Pulverreste, Kupferablagerungen und weitere Verunreinigungen. Sie schmieren schwer zugängliche Stellen der Waffe und sorgen für eine Barriere gegen Feuchtigkeit.

Was ist das beste Waffenöl?

Das beste Waffenöl ist jenes, welches die ideale Mischung aus Schmierung, Reinigung und Schutz vor Korrosion, Oxidation sowie Verharzung bietet und weder das Holz am Schaft noch das Leder am Riemen bzw. die Beschichtung angreift. Zudem sind die besten Waffenöle umweltverträglich und dermatologisch unbedenklich. Meist bieten Hersteller bei ihren Produkten ein Hauptaugenmerk auf diverse Kriterien, können aber nicht alle uneingeschränkt gewährleisten.

Welches Öl für Waffenpflege?

Silikon-Waffenöl und Keramik-Waffenöl sowie das Gunex-Waffenöl von Ballistol eignen sich hervorragend für die Waffenpflege. Mit ihnen reinigt und schmiert man Metall, Gummi und Kunststoff und schützt die Bauteile vor Korrosion.