Kettner Schießarena Zangtal

Schießarena Zangtal


Die Kettner Schießarena GmbH übernimmt mit 01. April 2019 die Schießstätte Zangtal von der Firma Siegert.
Es finden von 01.-08. April Umbauarbeiten statt und wir starten ab 09. April mit dem regulären Betrieb.
Im Voraus gebuchte Jungjägerkurse sind natürlich auch in der ersten Aprilwoche (04.04.19 – 06.04.19) nach Absprache möglich!


Der normale Schießbetrieb findet ab Dienstag den 09.04.19 zu den gewohnten Öffnungszeiten (9:00 – 12:00 und 14:00 bis 18:00) statt.

Die bisherigen Chip-Wertkarten können ab 01.04.2019 NICHT mehr verwendet werden, da ein Systemwechsel stattfinden wird. Die bestehenden Guthaben sind bei der Firma Siegert einzulösen. Eine Einlösung vor Ort am Schießstand ist ab 01.04.2019 nicht mehr möglich!

Der derzeitige Kalender steht Ihnen ab 04.04.2019 wie gewohnt hier zur Verfügung! Die Kettner Schießarena GmbH wird die gebuchten Termine für die 100 m Kugelstände sowie für den Jungjägerstand übernehmen. Alle Jungjägerausbildungskurse, die bereits reservierte und veröffentlichte Termine im bisherigen Kalender fixiert hatten, werden ab diesem Zeitpunkt übernommen!

In Folge werden wir schrittweise die Schießanlage um- bzw. ausbauen. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie hier am Laufenden!

Zangtal

Zum Beginn des neuen Jagdjahres wünschen wir allen Jägerinnen und Jägern ein Weidmannsheil.

Hermann Zotter
Geschäftsführer Schießarena GmbH Zangtal